"Die Baker Street Artefakte" - spektakuläre Entdeckungen in einem Saarbrücker Hinterzimmermuseum, Hrsg. Christian von Aster

All diese Kuriositäten, die Heinz Rox-Schulz, der „König der Globetrotter“, auf seinen Reisen gesammelt hat, scheinen nur Eines gemein zu haben: Ihre genaue Herkunft liegt im Dunkeln. Welches Rätsel steckt hinter der mit Nägeln gespickten Maske? Was hat es mit der aztekischen Urne auf sich? Warum wurden all diese Artefakte vor über einem halben Jahrhundert eingemauert?

Im Versuch, Licht ins Dunkel zu bringen und die Geheimnisse der Baker-Street-Artefakte zu lüften, haben verschiedene Phantastik-Autoren (z.B. Markus Heitz, Christoph Marzi, Christian von Aster, uva) für ihre gleichermaßen unterschiedlichen wie faszinierenden Geschichten in diesem Buch gegrübelt, analysiert, recherchiert   – aber vor allem viel Seemannsgarn gesponnen.

Das Buch aus dem Verlag Feder & Schwert ist nicht nur inhaltlich eine echte Empfehlung, sondern auch rein optisch. Hardcover (Moleskin), abgerundete Ecken und ein Gummiband zum Verschließen machen diesen Buch auch haptisch zu einem Erlebnis.

Wie immer verlosen ein Exemplar. Wenn Sie gewinnen möchten, schreiben Sie uns eine Mail mit Namen, Adresse und dem Stichwort "Buch des Monats" (im Betrefffeld) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einsendeschluss ist der 27. Oktober 2017.

Der Name des Gewinners/der Gewinnerin wird hier und auf unserer Facebookseite veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wenn Sie nicht warten wollen, ob das Glück Ihnen hold ist, können Sie das Buch in Ihrem Lieblingsbuchladen kaufen, oder hier bestellen. Preis 17,95€

 

 

...und fuhren weit übers Meer Bd. III von Karl-Heinz Wiechers

Buch des Monats

...und fuhren weit übers Meer Bd.I von Karl-Heinz Wiechers

 

http://www.skn-verlag.de/images/product_images/info_images/54_0.jpg

 

Dieses Buch ist ein bedeutendes Werk über die Ostfriesische Segelschifffahrt: Über 500 Abbildungen dokumentieren die Historie der Segelschifffahrt in Ostfriesland, zirka 6.000 Schiffe sind mit Namen und Lebensdaten verzeichnet. Auch werden die Häfen und ihre Funktionen vorgestellt. So ist es dem Autor gelungen, den Handel in der Küstenregion Ostfriesland nachzuzeichnen. Ein echtes Schmankerl für alle, die Ostfriesland und/ oder die Segelschifffahrt lieben.

Band II ist bereits vergriffen. Wir verlosen diesmal Band I und im kommenden Monat Band III.

 

Sie wollen Band I gewinnen? Senden Sie einfach eine Email mit Ihren Kontaktdaten ( Name, Adresse, Emailadresse) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Einsendeschluss ist der 31.Juli 2017.

Gewonnen hat: Heidi Rausch aus Voerde

herzlichen Glückwunsch!!!

 

Das neue Gewinnspiel kommt bald!

 

 

 

 

Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name im Falle eines Gewinnes hier und auf der Facebookseite veröffentlicht wird.

Schauerwellen und Schattenseiten

Buch des Monats

Angela Nora Broer - Gerüchte über gelbe Gummistiefel

Zum Seitenanfang